Kalligraphienachmittage

 

finden leider nicht mehr statt. Ich bedanke mich bei den vielen TeilnehmerInnen für die so kreativen und inspirierenden Nachmittage in den letzten fünf Jahren. Das Handschrifttraining und die Lehrerfortbildungen nehmen so sehr zu, dass ich etwas abgeben musste. Ich empfehle Ihnen gerne, Kurse in Aachen bei Thomas Hoyer oder Charlotte Kunz zu belegen.

 

Die Kalligraphie ist mehr als die Kunst des "Schönschreibens", man kann sie auch verstehen als die Kunst, die Schönes, Gutes und Wertvolles durch Schrift sichtbar macht.

In 4-stündigen Workshops samstagnachmittags von 14.00 bis 18.00 Uhr lernen Sie die Grundtechniken der Kalligraphie kennen.

Sie können die faszinierende Welt der Schriften und des Schreibens, die Struktur der Buchstaben, ihre Anordnung im Rhythmus der Schrift und Kunstgeschichtliches als Hintergrundwissen entdecken. Mit Geduld, Präzision und Freude üben Sie auf verschiedenen Papieren mit unterschiedlichen Schreibgeräten und Tinten eine genormte Schrift Ihrer Wahl, z.B. die Humanistische Kursive, die Englische Schreibschrift oder andere.

Auch in der klassischen Kalligraphie, bei der die Buchstaben in ihrer Gestalt relativ festgesetzt sind, können Sie abtauchen, entspannen und die Zeit um sich herum vergessen. Mit einiger Übung lösen Sie sich von den genormten Vorlagen und entwerfen selbst freiere Formen der Schriftgestaltung.

Mit einigen Grundlagen der Kompositionslehre und Übung können Sie Kunstwerke mit Schrift entstehen lassen wie Spruchkarten, Glückwunschkarten, individuell gestaltete Geschenke wie beschriftete Teelichter, Lampenschirme, Bilderrahmen mit Tauf- oder Hochzeitssprüchen.

Der Nachmittagskurs findet mit mindestens vier, höchstens sechs TeilnehmerInnen statt.

In der Pause gibt es frischgebackenen Kuchen.

 

                                                 

 

 

 

 

 

 

 




 

© 2018: www.finde-deine-schrift.de